Zum Inhalt springen

Spezialist*in Forschung und Entwicklung (w/m/d)

Wien, Wien, Österreich2.200 € - 4.800 € pro Monat

Jobbeschreibung

Unsere Partner zählen seit über 10 Jahren zu den führenden infrastrukturellen Facility Service Anbietern. Als Qualitätsanbieter und kundenorientiertes Unternehmen sind sie eine 100% Tochter der Wiener Stadtwerke GmbH.

20 h - 38,5 h

Das erwartet Sie

  • Leitung von Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten in den Bereichen IOT, Energiemanagement und BIM.
  • Entwicklung, Implementierung und Umsetzung von unternehmensweiten Forschungsprojekten von der Konzeption bis zum Projektcontrolling und Wissenstransfer.
  • Aktive Weiterentwicklung von internen und externen Partner*innenschaften durch enge Zusammenarbeit mit unseren Kooperationspartnern*innen.
  • Du trägst dazu bei, innovative Lösungen für technische und ökonomische Herausforderungen zu entwickeln. Dein kreativer Ansatz und technisches Verständnis machen den Unterschied.

Stellenanforderungen


  • Das bringen Sie mit
    • Abgeschlossene technische Ausbildung, vorzugsweise in den Bereichen Anlagentechnik, Umwelttechnik, Verfahrenstechnik, etc.
    • Mindestens 2 Jahre Berufserfahrung im Bereich Forschung und Entwicklung.
    • Erfahrungen in den Bereichen Facilitymanagement, BIM, Energiemanagement und IOT sind von Vorteil.
    • Fundierte Projektmanagementkenntnisse von Vorteil.
    • Großes Interesse an interdisziplinären Themen, einschließlich wirtschaftlicher und rechtlicher Fragestellungen.
    • Teamfähigkeit und ausgeprägte Kommunikationsstärke.
    • Ein klarer Wunsch, Wien klimafit für die Zukunft zu machen.

Gehalt

Für diese Position bieten wir ein Mindestgehalt von EUR 4.275,82 brutto pro Monat, abhängig von Qualifikation und Berufserfahrung.

Arbeitsumfeld

Kollegiales, respektvolles Miteinander in einem Mittelstandsunternehmen mit Konzernzugehörigkeit.

Events und Aktivitäten

Veranstaltungen innerhalb und außerhalb des Unternehmens in den Bereichen Sport, Kultur und Social Events.

Gesundheit und Vorsorge

Regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen, Impfaktionen, Betriebsärztin und Arbeitspsychologin vor Ort.

Onboarding und Entwicklung

Onboarding-Programm begleitet und erleichtert den Einstieg. Vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten im Konzern.

Sonstiges

Gute öffentliche Anbindung – leicht und stressfrei erreichbar.

Speisen und Getränke

Eine gute Kantine in der Zentrale sowie gratis Obst für alle – das ist so bequem wie gesund.

Vergünstigungen

Zahlreiche Vergünstigungen on top – innerhalb und außerhalb des Konzerns.

Work-Life Balance

Gleitzeitmodelle machen es möglich – Privat- und Arbeitsleben gut unter einem Hut.

Wien, Wien, Österreich
2.200 € - 4.800 € pro Monat

oder

Wien, Wien, Österreich
2.200 € - 4.800 € pro Monat